Gemeinsame Stellungnahme zu EU-Richtlinie Rechte der Verbraucher | DVTM
16324
post-template-default,single,single-post,postid-16324,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Gemeinsame Stellungnahme zu EU-Richtlinie Rechte der Verbraucher

Richtlinie über die Rechte der Verbraucher
Sehr geehrter Herr Dr. Schomburg,
gegenwärtig beraten das Europäische Parlament, der Rat und die EU-Kommission im Zuge eines Trilogs die Richtlinie über die Rechte der Verbraucher.
Vor diesem Hintergrund möchten wir auf zwei zentrale Punkte hinweisen, die einer dringenden Nachbesserung bedürfen, da diese nicht die Besonderheiten des Telekommunikations- und Mehrwertdienstemarktes in ausreichendem Maße berücksichtigen und durch die beabsichtigte Änderung Verbraucherschutz und Servicequalität gerade nicht sichergestellt wird.

 



Gestalten Sie mit uns die gemeinsame Zukunft.