DVTM | FST-Positionspapier Warteschleifen
16330
post-template-default,single,single-post,postid-16330,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

FST-Positionspapier Warteschleifen

Die Realisierung kostenloser Warteschleifen durch ”Offline -Billing“ als Konkretisierung der zweiten Phase.

I. Einleitung
Der FST hat mit dem 2-Phasen-Modell einen realisierbaren Vorschlag zur Einführung der kostenlosen Warteschleife vorgelegt, welcher nunmehr auch als Vorlage für die Abstimmung der Ressorts dient. Zielsetzung des Verbands war es, einen ausgewogenen Interessensausgleich zwischen Verbrauchern, Politik und Wirtschaft zu finden.
In den vergangenen Wochen ist der FST immer wieder seitens der Politik auf die Einführung des sogenannten ”Offline-Billing-Modells“ als Lösungsmöglichkeit angesprochen worden. Der FST-Vorstand hat in Zusammenarbeit mit einem Expertengremium diese Lösungsalternative geprüft und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:...

 



Gestalten Sie mit uns die gemeinsame Zukunft.