DVTM | Bevorstehende Umsetzung der kostenlosen Warteschleifen
16299
post-template-default,single,single-post,postid-16299,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Bevorstehende Umsetzung der kostenlosen Warteschleifen

Bevorstehende Umsetzung der kostenlosen Warteschleifen
Sehr geehrte Frau Herchenbach-Canarius,
die mit dem novellierten Telekommunikationsgesetz neu eingeführten Regelungen zur Kostenfreistellung von Warteschleifen wird die gesamte Branche und Nutzer von Servicediensten vor die sicherlich größte Herausforderung der letzten Jahre stellen. Zuletzt in unserem Gespräch am 27. Januar in Ihrem Hause hatten wir die aktuelle Situation erörtert und auf die weiterhin bisher fehlende Branchenlösung hingewiesen. Der DVTM hat sich bereits seit über einem Jahr dafür eingesetzt, dass sich die Bundesnetzagentur der Thematik annimmt und die auseinanderdriftenden Interessen der Branche moderierend begleitet. Wir würden es begrüßen, wenn wir nunmehr Ihr Schreiben als einen ersten Schritt sehen können und wünschen uns, dass die Bundesnetzagentur
diesem weitere Schritte folgen lässt.

 



Gestalten Sie mit uns die gemeinsame Zukunft.