DVTM | DVTM Stellungnahme zu Entwurf TK-Endgerätegesetz
16225
post-template-default,single,single-post,postid-16225,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

DVTM Stellungnahme zu Entwurf TK-Endgerätegesetz

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten - freie Routerwahl

 

Sehr geehrter Herr Ulmen,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedanken uns für die Übermittlung des Referentenentwurfs und der Möglichkeit zur Stellungnahme, die wir gerne wahrnehmen.

Routerwahl:
Wir begrüßen, dass nunmehr gesetzlich die freie Routerwahl festgeschrieben werden soll. Die gesetzliche Regelung war erforderlich geworden, da die bisher bestehenden Rechtsgrundlagen nicht für eine entsprechende Anordnung durch die Bundesnetzagentur als ausreichend angesehen worden waren, um den sogenannten Netzabschlusspunkt klar zu definieren und sicherzustellen, dass die Anwender ihre Router selbst wählen können...

 



Gestalten Sie mit uns die gemeinsame Zukunft.