+49 228 30 40 16 – 0
Renatus Zilles, Vorstandsvorsitzender des DVTM

Renatus Zilles

Vorstandsvorsitzender
Bereits seit vielen Jahren in der politischen Arbeit für verschiedene Verbände tätig, gilt Renatus Zilles als Pionier und Wegbereiter für die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes, insbesondere des Mehrwert- und Auskunftsdienste- sowie Call-by-Call- Marktes.

Renatus Zilles ist Gründungsmitglied des FST, heute DVTM Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien, dessen Vorstand er seit 2000 angehört. Seit Oktober 2010 ist Renatus Zilles Vorstandsvorsitzender des DVTM. Zudem engagierte er sich über zehn Jahre lang als Präsidiumsmitglied des VATM.

Renatus Zilles zeigte sich in verschiedenen beruflichen Stationen maßgeblich verantwortlich für die Erweiterung der Wertschöpfungskette durch die Zusammenführung der Bereiche Telekommunikation und Medien auf Basis innovativer Cross-Media-Konzepte. Zudem war er entscheidend an der Etablierung der Mehrwertdienste als dritte Ertragssäule der Medienbranche sowie der Entwicklung und Einführung zahlreicher Innovationen wie Offline-Billing oder Micropayment in den Telekommunikations- und Medienmarkt beteiligt.

Renatus Zilles ist heute Geschäftsführer von ConvergeConsulting. Als Geschäftsführer der mr. communication GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung der mr. net group GmbH & Co. KG widmete er sich zuvor insbesondere dem Thema Cloud Business Communication. Zuvor war er 18 Jahre lang Vorsitzender der Geschäftsführung der NEXT ID GmbH, ehemals Talkline ID. Das auf Mehrwertdienste spezialisierte Unternehmen gehörte zunächst zur Talkline-Gruppe, wurde 1995 vom freenet-Konzern übernommen und ist heute Teil der mr. net group.

Der studierte Betriebswirtschaftler begann seinen beruflichen Werdegang im Jahr 1983 im Geschäftsbereich Neue Medien bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dort fungierte er unter anderem als Leiter Marketing und Leiter Technik. In der Folgezeit war Renatus Zilles als Herstellungsleiter – Leiter Produktion und Technik – bei SAT1 tätig.

Anschließend führte er als Mitglied der Geschäftsführung im Bereich Marketing beim Düsseldorfer ITT Medienverlag erstmalig die Bereiche Telefonmehrwertdienste und Neue Medien zusammen. Den Aufbau und die Markteinführung des Mehrwertdiensteanbieters Legion Telekommunikation GmbH begleitete er ebenfalls in leitender Position.

2005 wurde Renatus Zilles mit dem National Leadership Award des Economic Forum Deutschland ausgezeichnet.

Dr. Andreas Blaue - DVTM | Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien

Dr. Andreas Blaue

Vorstand
Nach dem Abschluss der Studien der Rechtswissenschaften, der Europäischen Rechtspraxis sowie des Journalismus im In- und Ausland begann Andreas Blaue seine berufliche Laufbahn im Jahr 2001 als Jurist beim Zweiten Deutschen Fernsehen – ZDF.

Nach Stationen bei ProSiebenSat.1 Digital sowie als Juristischer Referent bei einer Medienaufsichtsbehörde, der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien – BLM, ist er seit Mitte 2003 für die Constantin Medien AG und ihre Tochterunternehmen tätig. Dies zunächst als Justiziar des Multimediaanbieters sport1.de, später als Stellvertretender Leiter Rechtsabteilung des TV-Senders Deutsches SportFernsehen – DSF (heute SPORT1), als Leiter Rechtsabteilung der Konzernholding Constantin Medien sowie seit 2017 als General Counsel und Prokurist der Constantin Medien.

Zudem trägt er seit 2013 Verantwortung in der Werbevermarktung von TV-Sendern und Digital-Plattformen, zunächst als Director Entertainment & DRTV der Sport1 Media GmbH, seit 2018 als Geschäftsführer der Magic Sports Media GmbH. Im Jahr 2010 promovierte Andreas Blaue in den Wirtschaftswissenschaften zum Thema Werbung im Fernsehen. Er publiziert Beiträge im Medien- und Glücksspielrecht und war Nominee für den European Counsel Award 2016 in der Kategorie „Regulatory – Best Individual“.

Dr. Andreas Blaue - DVTM | Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien

Hans-Joachim Kruse

Ehrenmitglied des Vorstands
Hans-Joachim Kruse hat den Audiotex-Markt in Deutschland bereits seit Beginn des Betriebsversuchs 0190 in Nordrhein-Westfalen maßgeblich mitgestaltet. 1991 entwickelte er die MPS Media Phone Service KG, Düsseldorf – heute MPS Media Production Service GmbH & Co. KG – zu einem der ersten Dienste-Anbieter. Hans-Joachim Kruse verfügt über 30jährige Marketing-Erfahrung – vor allem in den Bereichen Markenartikel, Zeitschriften und Verzeichnismedien. Seit 2005 ist Hans-Joachim Kruse in Ulm auch Geschäftsführer der wip Werbe- und Infoportal GmbH & Co. KG , einem Dienstleistungsunternehmen für Verzeichnismedien-Marketing im Print- und Onlinebereich.

Von der Gründung des damaligen FST – heute DVTM – im Jahr 1997 bis Oktober 2010 war Hans-Joachim Kruse Vorsitzender des FST-Vorstands. Er trat auf eigenen Wunsch nicht wieder zur Wiederwahl an und ist heute Ehrenmitglied des DVTM-Vorstands.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner