Wofür stehen wir - DVTM
15966
page-template-default,page,page-id-15966,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

DIE „KONVERGENZ-STRATEGIE”

Der DVTM ist der etwas andere Verband.

 

Mit seiner erfolgreichen „Konvergenz-Strategie” vertritt er ganzheitlich alle Branchen-Interessen entlang der konvergenten Wertschöpfungskette.

 

Er ist der Verband konvergenter Dienste, denn er hat frühzeitig erkannt, dass „Konvergenz und Digitalisierung” den digitalen Zukunftsmotor antreiben.

 

Zielsetzung ist es, alle Unternehmen, die an der Wertschöpfungskette TK, Medien, Energie und „Bettertainment” beteiligt sind, zusammenzubringen und diese bei der Umsetzung ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und dabei die Brancheninteressen in alle Richtungen zu vertreten.

 

Der DVTM spricht, trotz unterschiedlicher Geschäftsmodelle seiner Mitglieder, mit einer Stimme gegenüber der Politik und den Meinungsbildnern.

 

Der DVTM ist zugleich Koordinator im Sinne eines Mittlers zwischen Anbietern, Politik sowie Verbrauchern und schafft somit erfolgreich und effizient einen Interessensausgleich.

 

Unser Ziel ist es, eine umfassende Rechtssicherheit und ein faires Wettbewerbsumfeld für diesen Markt zu schaffen.

DAS SELBSTVERSTÄNDNIS

Der DVTM ist pragmatisch und sucht den direkten, unkonventionellen Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern und Behörden um gehört zu werden.

 

Diese Vorgehensweise wird insbesondere auf nationaler, aber auch europäischer Ebene bei den politischen Entscheidern und Behörden sowie Verbraucher-, Jugend- und Datenschützern geschätzt.

 

Der DVTM denkt präventiv, vorausschauend und arbeitet proaktiv.

 

Ziel ist es: politische und staatliche Maßnahmen durch proaktive Selbstregulierung zu ersetzen.

DAS ERFOLGSREZEPT

Konstruktiver Dialog für gemeinsame Herausforderungen von Politik und Wirtschaft basierend auf einem exzellenten Netzwerk auf nationaler und europäischer Ebene.

 

Der DVTM-Kodex ist ein strategisches Instrument der Verbandspolitik.

Er schafft Glaubwürdigkeit in der Zusammenarbeit mit Jugend-, Verbraucher- und Datenschützern und bildet so ein erfolgreiches Dreieck zwischen Verbrauchern, Politikern und der Industrie mit der Zielsetzung eines effizienten Interessensausgleiches.

 

Die Nutzung eines „Trust Siegels”, basierend auf einer TÜV-Zertifizierung des DVTM, das allen Mitgliedsunternehmen zur Awareness-Steigerung zur Verfügung steht.

 

Der DVTM „Think-Tank”, der aus zwölf hochkarätigen Persönlichkeiten besteht. Die Mitglieder des „Think Tanks” begleiten und unterstützen mit ihrer Reputation und Expertise diverse Projekte und die Verbandsstrategie in Berlin und Brüssel.

 

Der DVTM ermöglicht aufgrund seines neutralen Verbandsnamens Politikern, ohne Berührungsangst Gespräche mit   DVTM-Vertretern zu führen. Und dies in Zeiten von nationalen und europäischen Transparenzverordnungen.

Gestalten Sie mit uns die gemeinsame Zukunft.