DVTM | Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien +49 228 30 40 16 – 0

Themen und Erfolge

Studie über die notwendige Neuregulierung des sogenannten „Bettertainment*“-Marktes

Keine kostenfreien Ansagen vor Herstellung der Verbindung

Übersichtliche Angabe von Mobilfunkhöchstpreisen statt variierender Preise

Höchstgrenze von nur 2,- EUR pro Minute verhindert

Generelle Preisansagepflicht sinnvoll, allerdings erst ab 2,- EUR pro Minute

Ausweichbewegungen auf unregulierte Wege zum Nachteil der Verbraucher verhindern

Massiv verunsichernde Anhörungsverfahren der Bundesnetzagentur konnten durch klare gesetzliche Regelungen beendet werden

Kurzfristige Anpassung des Verhaltenskodex als Reaktion auf strafrechtliche Verfahren

Für Anbieter praktikable Übergangsfrist erreicht

Für Anbieter praktikable Übermittlung des Hauptanschlusses statt der Nebenstelle erreicht

Kontrollpflicht gegen "gesteigerte Mehrfachteilnahme" und Teilnahmelimit verhindert

"2-Stufen-Modell" und Runder Tisch