Datenschutz

I. Datenschutzerklärung 

 

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des DVTM e.V. und freuen uns über Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, Telemediengesetzes und anderer datenschutzrechtlichen  Bestimmungen.

 

II. Gegenstand des Datenschutzes

 

Geschützt sind personenbezogene Daten. Dies sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

 

III. Umfang der Datenerhebung und -speicherung 

 

Für den Aufruf und die Betrachtung sowohl der öffentlichen Internetseiten als auch der internen Seiten nur für Mitglieder des DVTM e.V. sind keine Angaben personenbezogener Daten erforderlich.

Erfolgt eine Registrierung für den Download einer kostenfreien personalisierten Version des Kodex, der Durchführung der FairApp-Zertifizierung oder anderer Produkte, ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Dies ist erforderlich, damit der Download erfolgen, angeforderte Informationen oder bestellte Produkte zugesendet und, sofern kostenpflichtig, abgerechnet werden können.

Erfolgt die Registrierung, erheben und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir mit der Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen.

 

Nach vollständiger Vertragsabwicklung sperren wir Ihre personenbezogenen Daten  und löschen diese nach Ablauf der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

 

Sofern Sie Ihre Email-Adresse für den Bezug weitergehender Informationen über den Verband, Kodex oder Updates angegeben haben, nutzen wir diese weiter, bis Sie sich abmelden. Bitte nehmen Sie die Abmeldung per Email an info(at)dvtm.net vor.

 

IV. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfragen, die Durchführung der Verträge und die technische Administration verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, ansonsten nur, sofern dies zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Mitarbeiter und beauftragte Unternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

 

V. Auskunftsrecht

 

Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen gerne mit, welche Daten zur Ihrer Person bei uns gespeichert sind. Sie können diese auch jederzeit bei uns löschen, sperren oder berichtigen lassen. Bitte wenden Sie sich dazu an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

 

Mitgliedsunternehmen